Image and video hosting by TinyPic

 

Hier habe ich christliche Gedichte und Verse aus meinem Poesiealbum,

                  die keinem Copyright unterliegen!

                 Sie dürfen von allen benutzt werden!

 

 Image and video hosting by TinyPic

 

             Viele Wege führen durch den Wald,

          wer sich nicht auskennt, verirrt sich bald.

Viele Wege durch`s Leben gehn,Du musst den Dir ausersehn,

den Gott Dich führen möchte. Sei gewiss, das ist der rechte!

 

 Image and video hosting by TinyPic

 

       Wenn Dich die Stürme des Lebens umtoben,

        wenn Dich das Liebste auf Erden verlässt,

         wende den Blick nur gläubig nach oben!

     Da wohnt Dein Gott, der Dich niemals verlässt!

 

 Image and video hosting by TinyPic

 

               Ob reiches Glück Dir zugemessen,

               ob kummervoll Dein Schicksal ist,

            die Mutter darfst Du nicht vergessen,

              damit Du Gott auch nicht vergisst.

             Treu sollst im Herzen Du sie halten,

                wie Dir es auch im Leben geht.

             Sie lehrte Dich die Hände falten,

            sie sprach Dir vor Dein erst`Gebet.

 

 Image and video hosting by TinyPic

 

        Stehst Du einst verlassen, einsam und betrübt,

        kannst Du nicht umfassen, was Du hast geliebt.

     Wird der Himmel trübe, saust und braust der Wind,

        denk an Gottes Liebe, denk, Du bist sein Kind!

 

 Image and video hosting by TinyPic

 

     Befiehl Du Deine Wege und was Dein Herze kränkt,

    der allertreusten Pflege, des, der den Himmel lenkt,

  der Wolken, Luft und Winden gibt Wege, Lauf und Bahn,

    der wird auch Wege finden, da Dein Fuß gehen kann.

 

Image and video hosting by TinyPic

 

Wenn`s Mutterauge Dir noch lacht, dann preise Dein Geschick.

Wenn noch ein Vater Dich bewacht, oh, gottgesandtes Glück!

Denk nur daran, wie heiss der Schmerz, wenn Gott sie beide ruft.

Denk auch daran: Er heilt Dein Herz, steht bei Dir an der Gruft.

 

 Image and video hosting by TinyPic

 

Dass es Licht im Herzen werde, wenn Du trüb und traurig bist,

senke nie den Blick zur Erde, die ja selber dunkel ist.

Auf zu Gott den Blick erhoben, seine Gnade fehlt Dir nicht,

         doch sein Licht kommt nur von oben

         und sein Trost kommt nur vom Licht.

 

 Image and video hosting by TinyPic

 

      Es zieht ein stiller Engel durch dieses Erdenland,

   zum Trost für Erdenmängel, hat ihn der Herr gesandt.

     In seinem Blick ist Frieden und milde, sanfte Huld;

     o, folg ihm stets hienieden, dem Engel der Geduld.

 

Image and video hosting by TinyPic

 

  Ein Lebewohl für ferne Tage, wenn unsere Wege anders gehn.

Gott sei mit Dir in jeder Lage und lass mich Dich einst wiedersehn!

 

Image and video hosting by TinyPic

 

Alle Menschen sollst Du lieben, ob sie arm sind oder reich,

         keinen kränken, noch betrügen,

         denn vor Gott sind alle gleich!

 Image and video hosting by TinyPic

Du bist so klein und niedlich, und heiter ist Dein Blick,

Gott möge Dich erhalten zu Deiner Eltern Glück.

 Image and video hosting by TinyPic

               Tue Deine Pflicht und verzage nicht.

           Glaube fest, dass der Dich nie vergisst,

            der ewig, gütig, gross und herrlich ist.

              Dem Redlichen bahnt er die Wege,

             dem Frommen zimmert er die Stege.

              Es geht uns wohl in seiner Pflege.

  Image and video hosting by TinyPic

          Ein frohes Herz, das ist ein grosser Segen,

       ein reines Herz, führt Dich auf rechten Wegen,

          ein kindlich Herz lehrt still vertrauen Dich,

           ein frommes Herz trägt alles dies in sich.

 Image and video hosting by TinyPic

           Gesegnet sei Dir beides, Schmerz und Lust,

             und jedes Werk, das Du vollenden musst.

            Doch Gott bewahre Dich zu Deinem Heile,

              vor Krankheit, Missmut, Langeweile.

 Image and video hosting by TinyPic

                Der Glaube gibt uns die Kraft,

       tapfer zu tragen, was wir nicht ändern können,

             ohne die Hoffnung je zu verlieren.

 Image and video hosting by TinyPic

    Hab frohen Mut, Du stehst in Gottes Hut.

  Sei treu und wahr, Gott sieht Dich immerdar.

  Tu Deine Pflicht und Gott verlässt Dich nicht!

 Image and video hosting by TinyPic

       Arme sollen nicht verachtet werden,

 

 Image and video hosting by TinyPic

   Die Wahrheit rede stets und wage nie zu lügen,

Du kannst die Menschen zwar, doch niemals Gott betrügen!

 Image and video hosting by TinyPic

              Gehe ohne Stab nicht in den Schnee

                und ohne Steuer nicht zur See.

              Geh ohne Gebet und Gottes Wort

                niemals aus Deinem Hause fort!

 Image and video hosting by TinyPic

   Gottes Mühlen mahlen langsam, mahlen aber trefflich fein,

ob aus Langmut er sich säumet, bringt mit Schärf`er alles ein!

 Image and video hosting by TinyPic

  Kein Übel soll begegnen Dir, des Herrn Schutz ist gut dafür.

Unter dem Schatten seiner Gnad`bist Du gesichert früh und spat.

 Image and video hosting by TinyPic

  Im Glück erheb Dich nicht, im Unglück verzage nicht,

denn Gott ist ein Mann, der Glück und Unglück wenden kann!

 Image and video hosting by TinyPic

Ein Lebewohl für ferne Tage, wenn uns`re Wege auseinander geh`n.

Gott sei mit Dir in jeder Lage und lass mich Dich einst wieder seh`n!

 Image and video hosting by TinyPic

 

                              nach oben